Jugendkreuzweg

Mit dem Kreuz durch Hürth (c) Alexander Daun

Am Karfreitag jeden Jahres findet um 20.30 Uhr der Jugendkreuzweg statt. Er setzt sich an verschiedenen Stationen mit der Leidensgeschichte Jesu auseinander und wird jeweils unter ein anderes Leitwort gestellt. Mit Hilfe von modernen Texten, Bild- und Tonmaterial verschiedener Künstler habt ihr die Möglichkeit, euch mit Jesus auf den Weg zu machen.

Der Jugendkreuzweg wird von der Katholischen Jugend Hürth (KJH) vorbereitet und durchgeführt. Er ist Bestandteil der Firmvorbereitung, aber für alle interessierten jungen Menschen offen.

Frühschichten

Innehalten, meinen Gedanken nachgehen und die Adventszeit mit Anregungen bewusst gestalten – darum geht es in den Frühschichten.

In der Regel jeden Donnerstag im Advent und am 24. Dezember lädt die Katholische Jugend Hürth (KJH) dazu ein - in Kooperation mit dem Goldenberg Europakolleg, dem Albert-Schweitzer- und dem Ernst-Mach-Gymnasium an den Orten, wo Jugendliche ihre Zeit verbringen. Jedes Jahr aufs Neue, jedes Mal wieder neu, mit unterschiedlichen Schülerinnen und Schülern, die in der Vorbereitung beteiligt sind. Höhepunkt der Reihe ist an Heiligabend in der Kirche St. Dionysius in Gleuel. Das frühe Aufstehen wird „belohnt“ – nicht nur durch kreative und einfallsreiche Impulse, sondern auch durch das anschließende gemeinsame und leckere Frühstück.

Frühschichten (c) Uhr

Katholischer Kirchengemeindeverband Hürth

Severinusstraße 61-63
50354 Hürth | Hermülheim

Blog | Aktuelles

Kleiner Leitfaden Liturgie

20. Juli 2019 12:00
Was feiern wir eigentlich, wenn wir sonntags die Hl. Messe mitfeiern? Heute erläutert der Leitfaden den Bußakt und das Kyrie.
Weiter lesen

Pressemitteilung: Junger Chor TonArt startet ins Jubiläumsjahr

15. Juli 2019 11:00
Hürth-Hermülheim. „Ich war positiv überrascht und sehr erfreut, als dann tatsächlich 50 an Chormusik interessierte Frauen und Männer ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns