Katholisch in Hürth Katholisch in Hürth Katholisch in Hürth

Exerzitien im Alltag

Gebet Freiheit (c) Bild von Daniel Reche auf Pixabay

Exerzitien im Alltag sind ein Übungsweg, auf dem wir die Gegenwart Gottes in unserem Alltag neu entdecken können. In Gemeinschaft können wir eine neue Lebenslust finden und unsere Beziehung zu Gott neu ausrichten.

Was ist das Ziel?

Unser Ziel ist es, die Beziehung zu Gott zu intensivieren, neu zu gestalten oder aber auch nur, Gott etwas besser kennen zu lernen.

Welche Elemente tragen die Exerzitien?

•      Eine tägliche Zeit des persönlichen Gebetes mit Impulsen

•      Eine Rückbesinnung auf den Tag

•      Die täglichen Treffen aller Teilnehmenden mit dem gemeinsamen Gebet

•      Ein Begleitgespräch ist möglich. Hier können die persönlichen Erfahrungen der Gebetszeiten, Enttäuschungen und Hoffnungen in einem geschützten Raum zur Sprache gebracht werden. 

Welche Voraussetzungen gibt es?

·        Es gibt kein Mindestalter und keine Altersbeschränkung.

·        Die fünf Abende bilden eine Einheit, so dass es sinnvoll ist, an allen fünf Abenden teilzunehmen.

·        Tagsüber wäre es gut, wenn sie eine halbe Stunde Zeit für sich und Gott hätten. 

Die nächsten Exerzitien finden zu diesen Terminen statt:

09. April 2024; 16. April 2024; 23. April 2024; 30. April 2024; 07. Mai 2024

Ihr Kontakt zu uns

Telefon 02233 99405-0 | info@katholisch-in-huerth.de