Katholisch in Hürth Katholisch in Hürth Katholisch in Hürth

Pressemitteilung 04.2024

05.04.24, 09:00
  • Pressemitteilungen

Katholische Kirche in Hürth zieht positive Bilanz zu den Gottesdiensten an Ostern

Hürth. Ostern ist das älteste und höchste Fest im Kirchenjahr. In der Osternacht zwischen Karsamstag und Ostersonntag feiern Christen die Auferstehung Jesu Christi.

Ziemlich früh fand das Osterfest in diesem Jahr statt, am vergangenen Sonntag, den 31. März. Die katholische Kirche in Hürth zieht trotz der Ferienzeit eine positive Bilanz in Hinblick auf die Resonanz zu den Kar- und Ostertagen.

Bereits am Abend des Gründonnerstags begannen die Feierlichkeiten mit dem Triduum Sacrum, welches an das Abendmahl mit Jesus und seinen Jüngern erinnert, in St. Maria am Brunnen, St.Wendelinus und St. Joseph. Die Messen wurden ebenso, wie auch die Familienkreuzfeiern am Karfreitag in Alt-Hürth und Efferen von den zahlreichen Besuchern begleitet.

Im Rahmen der Osternacht gedachten die Gläubigen in den Stadtteilen der Auferstehungsfeier mit dem Entzünden der Osterkerze und anschließender Agape.

Am Ostersonntag wurde im Rahmen der Festmessen die Auferstehung Jesu Christi in einem feierlichen und gut besuchten Rahmen zelebriert. Den Abschluss der Festlichkeiten bildeten am Ostermontag die Festmessen, u.a. mit der zentralen Oster-Messe für alle Kommunionfamilien aus Hürth in Efferen.

Katholischer Kirchengemeindeverband Hürth

Severinusstraße 61-63
50354 Hürth | Hermülheim

Wort für die Woche

Wort für die Woche

20. Juni 2024, 10:00
Diakon Dr. Herr spricht diese Woche im Wort der Woche über Angst und Gehaltensein
Weiter lesen

Social Media