Frieden! Im Libanon und weltweit

Aktion Dreikönigssingen 2020 (c) Kindermissionswerk Aachen

Mit Jahresbeginn gehen jedes Jahr Hunderttausende Mädchen und Jungen im deutschprachigen Raum von Haus zu Haus, nicht wenige davon in Hürth.

In Zeiten, wo Kinder sich zunehmend um die Zukunft sorgen, lenken Sternsinger den Blick auf das kostbare Gut Frieden. Bei Kriegen und Konflikten sind es vor allem die Jüngsten, die unter den Auswirkungen besonders leiden. Die Sternsinger werben für das friedliche Miteinander der Menschen und Völker und bauen auf die Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kulturen und Religionen. 

In Efferen | Hermülheim | Hürth-Mitte | Kalscheuren | Knapsack brachten 72 Sternsinger mit 26 Begleitern am 3. und 4. Januar den Segen und sammelten 13.500€.

In Alt-Hürth zogen die Sternsingerinnen und Sternsinger am 10. und 11. Januar von Haus zu Haus.

In Kendenich und Berrenrath waren sie am Samstag, 4. Januar, unterwegs;
in Fischenich zogen sie in der Zeit zwischen Weihnachten und dem Dreikönigsfest.

In Alstädten-Burbach | Gleuel | Stotzheim standen diese Termine für die Sternsingeraktion 2020 fest.

Nun wird Bilanz gezogen. Schon bald hoffen wir hier das Gesamtergebnis veröffentlichen zu können.

Katholischer Kirchengemeindeverband Hürth

Severinusstraße 61-63
50354 Hürth | Hermülheim

Blog | Aktuelles

Zeichensprache

25. Januar 2020 12:00
Im christlichen Glauben finden wir die unterschiedlichsten Symbole und Zeichen. Doch, was bedeuten diese?
Weiter lesen

Wort für die Woche

23. Januar 2020 14:00
Im Wort für die Woche macht sich Pfarrer Müller über die Frage Gedanken, was eine gute Idee ausmacht.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns