Mit Konzept voran

Mit Konzept voran

Integriertes Kommunikationskonzept heißt: es stellt die Menschen in den Mittelpunkt, die sich über verschiedene Kanäle und Publikationen informieren, und sieht ein ganzes Paket an Maßnahmen vor vom gemeinsamen Internetauftritt über einen gemeinsamen stadtweiten Pfarrbrief bis hin zur internen Kommunikation.

Sichtbares Zeichen des Miteinanders in den Gemeinden ist auch das neue, zeitgemäße Logo. Es gilt als Erkennungszeichen für die katholischen Kirchen, Angebote und Einrichtungen im Stadtgebiet und symbolisiert, was die Kirche in Hürth ausmacht: unser vielfältiges Gemeindeleben – wie ein buntes Kirchenfenster. Seine Botschaft: Als Menschen, die zu Christus gehören, bilden wir ein unteilbares Ganzes, aber als Einzelne stehen wir zueinander wie Teile mit ihrer besonderen Funktion.

Auch die Hürther Ortsteile und die Kirchengemeinden sind heterogen, bunt und vielfältig. Das Logo „Dreiecksvielfalt“ verleiht dieser Vielfalt und dem Wunsch, sie zu pflegen, Ausdruck. Es besteht aus zwölf Dreiecken für die zwölf Hürther Stadtteile und die für die Gläubigen in Hürth in doppelter Hinsicht bedeutsamen zwölf Apostel und bildet als Gesamtheit ein „Tangram“-Puzzle. Das gesamte Element und auch einzelne Dreiecke könnten Teile eines Kirchenfensters sein.

Katholisch in Hürth

Das Kommunikationskonzept der katholischen Kirche Hürth gibt es hier als pdf-Dokument zum Download.

Katholischer Kirchengemeindeverband Hürth

Severinusstraße 61-63
50354 Hürth | Hermülheim

Blog | Aktuelles

Kleiner Leitfaden Liturgie

20. Juli 2019 12:00
Was feiern wir eigentlich, wenn wir sonntags die Hl. Messe mitfeiern? Heute erläutert der Leitfaden den Bußakt und das Kyrie.
Weiter lesen

Pressemitteilung: Junger Chor TonArt startet ins Jubiläumsjahr

15. Juli 2019 11:00
Hürth-Hermülheim. „Ich war positiv überrascht und sehr erfreut, als dann tatsächlich 50 an Chormusik interessierte Frauen und Männer ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns