Kirchenvorstände

Der Kirchenvorstand besteht aus dem Pfarrer als geborenem Mitglied und einer je nach Seelenzahl unterschiedlichen Anzahl von der Gemeinde gewählter Mitglieder. In der Gemeinde St. Katharina besteht der Kirchenvorstand aus 8 gewählten Mitgliedern, deren Amtsdauer 6 Jahre beträgt. Jeweils zur "Halbzeit" scheidet wechselweise eine Hälfte der Mitglieder aus und wird durch neu hinzu Gewählte ergänzt. Eine Wiederwahl ist möglich.

Aufgabe des Kirchenvorstandes ist es, das Vermögen in der Kirchengemeinde zu verwalten und zu vermehren sowie seine Erträge und die ergänzenden Kirchensteuermittel sinnvoll zu verwenden. Der Kirchenvorstand vertritt die Gemeinde und das Vermögen.

Geborener Vorsitzender ist der leitende Pfarrer Michael Tillmann.

Kirchenvorstände vertreten durch

St. Brictius
Jörg Kranendonk

St. Dionysius
Hans-Peter Schmitz

St. Johannes Baptist
Christoph Desery

St. Katharina
Ignaz Pley

St. Maria am Brunnen
Wilfried Görtz

St. Mariä Geburt
Horst-Georg Bröhl

St. Martinus
Bernhard Schüller

St. Wendelinus
Gerd Fabian

Zu den Heiligen Severin, Joseph und Ursula
Fidelis Thywissen

Katholischer Kirchengemeindeverband Hürth

Severinusstraße 61-63
50354 Hürth | Hermülheim

Blog | Aktuelles

Kleiner Leitfaden Liturgie

20. Juli 2019 12:00
Was feiern wir eigentlich, wenn wir sonntags die Hl. Messe mitfeiern? Heute erläutert der Leitfaden den Bußakt und das Kyrie.
Weiter lesen

Pressemitteilung: Junger Chor TonArt startet ins Jubiläumsjahr

15. Juli 2019 11:00
Hürth-Hermülheim. „Ich war positiv überrascht und sehr erfreut, als dann tatsächlich 50 an Chormusik interessierte Frauen und Männer ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns