Pfarrbrief PERSPEKTIVE Sommer 2020

Perspektive Nr. 3 (c) aquiedesign

BeGEISTerung: das haben wir noch nie gemacht - das wird bestimmt gut!

Das ist der aktuelle Titel der neuen Ausgabe des stadtweiten Pfarrbriefs PERPEKTIVE Sommer 2020.


Diese aktuelle Ausgabe der PERSPEKTIVE ist gedruckt und in den Gemeinden eingetroffen.
Hier können Sie sich die Online-Version downloaden – mit den bekannten Einschränkungen aufgrund des Datenschutzes:

Ein Pfarrbrief für neun Gemeinden

PERSPEKTIVE erscheint dreimal jährlich – in einer Auflage von 13.500 Exemplaren. Das Redaktionsteam bilden die Redakteurinnen und Redakteure der ehemaligen Pfarrbriefe und eine Gruppe neuer Leute – sowie Diakon Dr. Bertram Herr für das Seelsorgeteam. Sie alle bringen Erfahrung, aber auch frischen Wind in die Pfarrbriefarbeit ein und haben einen großen Versuch gestartet:  ein Pfarrbrief für neun Gemeinden. PERSPEKTIVE möchte, so Pfarrer Michael Tillmann, „verschiedene Blickwinkel auf die Kirche und Durchblicke in Zeiten zunehmender Verunsicherung ermöglichen und Einblick in die vielen Angebote und Aktivitäten unserer Gemeinden geben.“
Die Hürther erhalten ihren Pfarrbrief in den meisten Gemeinden wie gewohnt durch die Austräger nach Hause. Erhältlich ist der Pfarrbrief auch in den Pfarrbüros, in den Kirchen – sowie in Efferen und Hermülheim an den gewohnten Auslegestellen.
Der Pfarrbrief wird ergänzt durch die wöchentlichen Pfarrnachrichten PERSPEKTIVE aktuell. PERSPEKTIVE aktuell hält Sie auf dem Laufenden über die aktuelle Gottesdienstordnung und alle wichtigen Termine für die Woche – jeweils individuell für jede Gemeinde. 

Mitmachen?!

Wenn Sie Interesse haben, in der Pfarrbriefredaktion oder auch in der Onlineredaktion mitzuarbeiten, Texte, Berichte oder Themenvorschläge einreichen möchten, melden Sie sich per Mail an redaktion@katholisch-in-huerth.de. Wir freuen uns auch über Rückmeldungen zum neuen Pfarrbrief, den Pfarrnachrichten und der neuen Homepage!

Kommunikationskonzept für die katholische Kirche Hürth

Hinter dem neuen Pfarrbrief PERSPEKTIVE, dem Internetauftritt und dem neuen gemeinsamen Logo steht ein integriertes Kommunikationskonzept für die Öffentlichkeitsarbeit, das ein Team von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern entwickelt hat. Integriert heißt: es stellt die Menschen in den Mittelpunkt, die sich über verschiedene Kanäle und Publikationen informieren möchten. Und es umfasst verschiedene Maßnahmen vom gemeinsamen Internetauftritt über den gemeinsamen stadtweiten Pfarrbrief und die Pressearbeit bis zur internen Kommunikation. Hierbei geht es v. a. darum, den Austausch innerhalb und zwischen den stadtweit tätigen Teams in der Seelsorge und der Verwaltung und den Gremien (Pastoralrat, örtliche Pfarrgemeinderäte, Kirchengemeindeverband und Kirchenvorstände) zu verbessern. Die katholische Kirche Hürth möchte etwas verändern und viele Menschen erreichen!

Hürther Kirchenfenster

Sichtbares Zeichen des Miteinanders in den Gemeinden ist auch das neue, zeitgemäße Logo. Es gilt als Erkennungszeichen für die katholischen Kirchen, Angebote und Einrichtungen im Stadtgebiet und symbolisiert, was die Kirche in Hürth ausmacht: ein vielfältiges Gemeindeleben – wie ein buntes Kirchenfenster. Seine Botschaft: Als Menschen, die zu Christus gehören, bilden wir ein unteilbares Ganzes, aber als Einzelne stehen wir zueinander wie Teile mit ihrer besonderen Funktion.

Auch die Hürther Ortsteile und die Kirchengemeinden sind heterogen, bunt und vielfältig. Das Logo „Dreiecksvielfalt“ verleiht dieser Vielfalt und dem Wunsch, sie zu pflegen, Ausdruck. Es besteht aus zwölf Dreiecken für die zwölf Hürther Stadtteile und die für die Gläubigen in Hürth in doppelter Hinsicht bedeutsamen zwölf Apostel und bildet als Gesamtheit ein „Tangram“-Puzzle. Das gesamte Element und auch einzelne Dreiecke könnten Teile eines Kirchenfensters sein.

Katholisch in Hürth

Katholischer Kirchengemeindeverband Hürth

Severinusstraße 61-63
50354 Hürth | Hermülheim

Blog | Aktuelles

Das Vaterunser

4. Juli 2020 12:00
Das Vaterunser - ein weltweit bekanntes und verbindendes Gebet. Doch was beten wir da eigentlich? ...
Weiter lesen

Das Vaterunser

27. Juni 2020 12:00
Das Vaterunser - ein weltweit bekanntes und verbindendes Gebet. Doch was beten wir da eigentlich? ...
Weiter lesen

Social Media