Hochwasserhilfe für die Region

02.09.21, 12:00

Vielen lieben Dank für Ihre Spenden zu Gunsten unseres Hochwasserfonds.

Die ersten Auszahlungen an Betroffene und Sachspenden an die Unwetterhilfe 
wurden vorgenommen. 

Spenden sind weiterhin herzlich willkommen auf das Konto :

Katholischer Kirchengemeindeverband Hürth | IBAN DE50 3706 2365 0012 1300 23 | Stichwort „Hochwasserhilfe“

 

Zusätzlich werden Ehrenamtliche Helfer werden gesucht

Die „Unwetter-Hilfe-Erftstadt“ ist eine ehrenamtliche Initiative, die Sachspenden annimmt, sortiert und an die Betroffenen verteilt (nur nach Vorlage eines Nachweises). Standort ist die Halle des ehemaligen Autohauses RKG | Bonner Ring 57 | 50374 Erftstadt– Lechenich. Aufgrund der guten Vernetzung auch mit den anderen Krisenregionen werden Sachspenden, die hier zu viel sind, in andere Gebiete 
weitergegeben.

Bei der „Unwetter-Hilfe-Erftstadt“ werden dringend ehrenamtliche Helfer gesucht. 

Es geht dort um die Sortierung und Ausgabe von Sachspenden. 

 

Eine Anmeldung als Helfer ist unter den folgenden Links möglich:

Werkstatt (Sortierung und Verladung vornehmlich von Weißware)

Ausstellung  (Kleidung, Lebensmittel etc.)

 

Zusätzlich freut sich die „Unwetter-Hilfe-Erftstadt“ auch weiterhin über Sachspenden im Bereich Lebensmittel (Kaffee, Nudelsoßen, Öl und Essig, Gewürze, Süßigkeiten), Hygieneartikel (Waschpulver, Spülmittel) und alles was zur Renovierung benötigt wird (Werkzeug, Dübel, Schrauben, Malerbedarf, OSB-Platten etc.). Anlieferung kann nach Absprache unter 02235 7946857 in der Zeit von 8.00 - 20.00 Uhr direkt in Erftstadt erfolgen. 

Katholischer Kirchengemeindeverband Hürth

Severinusstraße 61-63
50354 Hürth | Hermülheim

Blog | Aktuelles

Mal raus in Hürth

18. September 2021, 12:00
An der Seite von Bernd Gellert sind wir heute unterwegs durch Kendenich (4,3 km)
Weiter lesen

Wort für die Woche

16. September 2021, 14:00
Im Wort für die Woche spricht Diakon Dr. Herr über Achtsamkeit in Bezug auf unser Inneres.
Weiter lesen

Social Media